Serena Supergreen Mitmachaktion #10

Habt ihr Lust, im Computerspiel „Serena Supergreen" eine Rolle zu sprechen?

Serena Supergreen und der abgebrochene Flügel" ist ein Abenteuerspiel für Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren. Bei der Entwicklung haben viele Schülerinnen aus ganz Deutschland mitgeholfen. Jetzt ist das Spiel fast fertig. Zum Abschluss gibt es eine große Mitmachaktion: Das Serena-Team sucht ein mutiges Mädchen, das einer der Spielfiguren ihre Stimme leiht.

Bisher hatte Serena eine Computerstimme. Im Juni sprechen Schauspieler*innen die Dialoge richtig ein. Eine kleine Rolle ist reserviert: Das Serena-Team sucht ein Mädchen, das eine der Spielfiguren im Tonstudio einspricht. Wenn du dich bewerben willst, musst du in der Nähe von Köln wohnen. Dort finden die Aufnahmen statt.

Wie man mitmachen kann:

  1. Ihr habt Anfang Juni Zeit, nach Köln zu kommen? Fragt eure Eltern, ob sie einverstanden sind.
  2. Nehmt mit eurem Handy auf, wie ihr die folgenden Sätze sprecht:
    „Hallo und willkommen bei Veggie Hot Dogs. Hast du dich schon entschieden? Wir bieten die besten vegetarischen Hot Dogs der ganzen Stadt an! Du kannst sie mit Ketchup, Senf, Röstzwiebeln, Essiggurken und Salat bestellen."
  3. Schickt die Datei bis zum 25. April zusammen mit eurem Namen, eurem Alter und eurem Wohnort an serena@wilabonn.de.
  4. Die Gewinnerin bekommt anschließend eine Nachricht.

Serena ist ein Forschungsprojekt des Wissenschaftsladen Bonn e.V., des Game Studios the Good Evil und der Technischen Universität Dresden, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Im Projekt wird ein Serious Game entwickelt, ein Computerspiel zu technischen Berufen in den Erneuerbaren Energien – speziell angelehnt an die Bedürfnisse von Mädchen, einsetzbar in der Berufsorientierung in den Klassen 7 bis 10. Alle weiteren Informationen unter www.serenasupergreen.de.

 

Text: Serena Supergreen, Bild: the Good Evil