SingStar 80's

Genre
Gesellschaftsspiele
USK
ohne Altersbeschränkung (?)
Pädagogisch
ab 8 Jahre
Vertrieb
Sony Computer Entertainment
Erscheinungsjahr
2005.10
Systeme
Playstation 2
System im Test
Playstation 2
Kurzbewertung
gelungenes Karaokeprogramm zur Musik der 80er
Screenshot 2Screenshot 3Screenshot 4

Kurzbewertung:
Für alle Karaoke-Fans gibt es mit "SingStar 80's" 30 neue Songs zum Mitsingen. Am bekannten Spielprinzip wurde auch in dieser Ausgabe nichts Grundlegendes geändert. Die Spieler singen vor dem Bildschirm bekannte Hits, wie z.B. "The Final Countdown" von Europe oder "99 Luftballons" von Nena. Der Text wird am unteren Bildschirmrand eingeblendet und der Sänger muss versuchen, die richtigen Töne zu treffen. Ob ihm das gelingt, kann er anhand einer Art Notenband sehen, welches auf dem Bildschirmrand eingeblendet wird. Das Notenband zeigt jeden "getroffenen" Ton an. Je besser den Spielern dies gelingt, desto mehr Punkte bekommen sie für ihre Darbietung. Da es drei Schwierigkeitsgrade gibt, in denen das Spiel unterschiedlich tolerant auf Fehltöne reagiert, gelingt es auch gesanglich weniger begabten Spielern, Songs mit einer positiven Bewertung zu meistern. Als Untermahlung laufen im Hintergrund die Orginalvideos der einzelnen Songs.
Das Spiel bietet einen Einzelspielermodus, jedoch entfaltet "SingStar 80's", ebenso wie die anderen Titel der SingStar-Reihe, erst im Mehrspielermodus seinen eigentlichen Reiz. Die Spieletester traten in zwei Gruppen gegeneinander an, und mussten im direkten Wettbewerb mit einem Spieler der anderen Gruppe, oder im Duett, Punkte für ihr Team sammeln.
Im Gegensatz zu anderen Teilen der Reihe hat man diesmal ausschließlich Titel der 80er Jahre verwendet, weshalb unsere jugendlichen Tester weniger Songs als in den vorangegangenen Teilen kannten. Dies tat dem Spaß jedoch keinen Abbruch. Die jugendlichen Tester sangen auch für sie unbekannte Songs, und meisterten diese mit viel Improvisationstalent. Auch anfangs unbeteiligte Spieler legten nach und nach ihre Scheu ab.
Ebenso wie in "SingStar Rocks!" ist es auch in dieser Version möglich, Songs anderer SingStar Versionen zu laden und zu singen, ohne die Playstation 2 neu starten zu müssen.
Zusätzlich bietet das Spiel einen Ableger des Ur-Spiels "Pong", bei dem die Spieler den Schläger mit der Tonhöhe ihrer Stimme steuern können. Dieses Minispiel wurde von unseren Testern aber nicht mehr als im Rahmen einer Zugabe genutzt.
SingStar 80s ist sowohl einzeln erhältlich, als auch in einer Version zusammen mit den zum Spielen benötigten Mikrofonen.

Eine pädagogische Bewertung des Spielprinzips finden Sie in der Beurteilung zu Sing Star Party.