Arcanum: Von Dampfmaschinen und Magie

Genre
Rollenspiele
USK
ab 12 Jahre (?)
Pädagogisch
ab 12 Jahre
Vertrieb
Vivendi Games
Erscheinungsjahr
2001.08
Systeme
PC
System im Test
PC
Kurzbewertung
Rollenspiel mit vielfältigen Handlungsmöglichkeiten & abwechslungsreicher Geschichte
Screenshot 2

Als Elf die Welt von „Arcanum“ zu erforschen ist nur eine von zahlreichen Möglichkeiten. Verschiedene Wesensformen mit unterschiedlichen, vom Spieler abzustimmenden Eigenschaften stehen zur Verfügung.
Bei der Auswahl kommt es auf die richtige Mischung zwischen den eigenen Vorlieben und taktischen Überlegungen an. Mit einem kämpferischen Zwerg kann die Handlung eine ganz andere Wendung nehmen, als mit einem in Zauberei bewanderten Magier.
Mit Maus und Tastatur steuert der Spieler seinen Abenteurer durch eine virtuelle Landschaft, in der Menschen und Fabelwesen sowie Magie und Technik nebeneinander existieren. Durch diese Mischung entstehen zahlreiche und abwechslungsreiche Handlungsmöglichkeiten.
Neben dem Brauen von Tränken ist es möglich, mechanische Geräte zu reparieren und zu konstruieren. Ein fast unerschöpfliches Inventar versorgt den Spieler mit den dafür notwendigen Zutaten.
„Im Spiel kann man Schlösser knacken, Fallen entschärfen und einen Menschen oder Gegner ausrauben. Wenn man mit anderen Leuten sprechen will, muss man gut zuhören können, denn in den Gesprächen findet man oft die Lösung eines Rätsels oder bekommt eine Aufgabe“ (Sven, 14 Jahre).
Die vielfältigen Handlungsmöglichkeiten, die abwechslungsreiche Spielgeschichte und das überraschende Spielambiente faszinieren und motivieren vor allem ältere, männliche Spieler ab 12 Jahren mit einem Faible für komplexe, logische Zusammenhänge. Denn diese erschließen sich erst im Verlauf der Spielhandlung, wobei verschiedene Kartenoptionen für den notwendigen Überblick sorgen.
Trotz der nicht mehr als zeitgemäß zu bezeichnenden Grafik, besticht „Arcanum“ dennoch durch ein spannendes und abwechslungsreiches Spielgeschehen. Ausdauer ist die Vorraussetzung für den Spaß an der Entwicklung von Geschichte und Spielfigur.