Sky Odyssey

Genre
Denken / Geschick
USK
ohne Altersbeschränkung (?)
Pädagogisch
ab 6 Jahre
Vertrieb
Sony Computer Entertainment
Erscheinungsjahr
2001.04
Systeme
Playstation 2
System im Test
Playstation 2
Kurzbewertung
Flugsimulation als akrobatische Herausforderung
Screenshot 2Screenshot 3Screenshot 4

Entspannter Flugspaß steht bei „Sky Odyssey“ auf dem Programm.
Mit unterschiedlichen Flugzeugtypen kann sich der Spieler in die Luft begeben, um in verschiedenen Spielmodi sein Geschick im Umgang mit dem Steuerknüppel unter Beweis zu stellen. Dabei gilt es Höhen- und Seitenruder genauso dosiert einzusetzen, wie die Geschwindigkeit des Flugzeuges. Auf wechselnde Winde sollte der Spieler vorbereitet sein.
Eine Karte informiert nicht nur über die Flugroute, sondern gibt auch Informationen zur Tageszeit, zum Wetter, zur Temperatur und Windgeschwindigkeit.
Alle Bedingungen lassen sich verändern.
Erfolgreiche Flugaktionen bringen Punkte, mit denen der Spieler neue Flugzeuge erwerben und die vorhandenen besser Ausrüsten kann. Neben einer flüssigen Grafik und abwechslungsreichen Flugbedingungen bietet das Programm vielseitigen Spielspaß und bedürfnisorientierte Herausforderungen.
Es gibt einen Trainingsmodus, in dem es möglich ist, im Freiflug seine Maschine zu testen, spannende Missionen gegen die Zeit oder eine fortlaufende Handlung rund um die Entdeckung geheimnisvoller Inseln zu spielen.
Das Flugverhalten der Maschinen ist dabei durchaus realistisch. Mit wachsender Flugerfahrung kann sich der Spieler somit den Aufgaben widmen, an denen er vorher vielleicht verzweifelt ist: Nachtflug bei Regen mit dem Doppeldecker durch enge Schluchten gefällig?
„Sky Odyssey“ bietet Herausforderung ohne Spielfrust. Nach kurzer Eingewöhnungsphase im Umgang mit dem Joypad und den Informationen auf dem Spielschirm, ist es jüngeren Spielern ab 6 Jahren zwar schon möglich, das Spiel zu handhaben.
Das gesamte Spektrum und die damit einhergehende Faszination des ballistischen Kalküls im Umgang mit Wind, Wetter und Technik, wird sich aber eher älteren und erfahreneren Spielern ab 12 Jahren eröffnen. Die Flugaufgaben werden in kurzen Animationen vorgestellt. Der erläuternde Text ist in englischer Sprache verfasst und in deutsch untertitelt.
Dies setzt Lesebereitschaft und Merkfähigkeit für komplexere Abfolgen voraus.