Summoner

Genre
Rollenspiele
USK
ab 12 Jahre (?)
Pädagogisch
ab 14 Jahre
Vertrieb
THQ Entertainment
Erscheinungsjahr
2001.04
Systeme
PC, Playstation 2
System im Test
Playstation 2
Kurzbewertung
Phantasievolles Rollenspiel-Abenteuer
Screenshot 2Screenshot 3Screenshot 4

Joseph ist ein Summoner, ein Auserwählter mit magischen Kräften und großen kämpferischen Fähigkeiten, vor denen er sich zwar selber fürchtet, die er aber entwickeln und beherrschen muss, um sein Volk zu retten. Unterstützt wird er dabei von „Flece“, einem gerissenen Dieb, der Novizin „Rosalind“, welche unbedingt eine Hohepriesterin werden möchte und „Jekhars“, dessen Familie bei der Vernichtung von Joseph’s Dorf umgekommen ist.
Die mit sehr unterschiedlichen Fähigkeiten ausgestattete Gruppe begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch die ganze Welt – vorbei am versunkenen Reich von „Ikaemos“, der Wildnis von „Liangshan“ und der Festung von „Khosani“.
Sie sind getrieben von der Suche nach den Ringen des Summoners, die ihm die nötige Macht verleihen, das Böse aus der Welt zu vertreiben. Mit einer ausführlichen Filmgeschichte wird der Spieler in dieses faszinierende Rollenspiel-Adventure eingeführt.
Die Steuerung der Spielfigur und Bedienung der übersichtlichen Menüelemente sind problemlos zu erlernen. Der Handlungsrahmen bleibt in jeder Situation überschaubar, wodurch die Konzentration auf die Spielgeschichte gefördert wird.
Trotz starker aktionaler Ausrichtung des Spiels – es muss viel erkundet, gelaufen und gekämpft werden – liegt der Anforderungsschwerpunkt im geschickten Einsatz der unterschiedlichen Fähigkeiten der Spielfiguren.
Nicht der gerade Weg führt zum Ziel, sondern eine durchdachte Handlungsstrategie für jede Situation ist gefordert, um die vielfältigen Rätsel, Hindernisse und Gefahren bewältigen zu können.
Auf Grund der dichten Spielgeschichte sind die jugendlichen Spieler motiviert längerfristig im Spielgeschehen zu verweilen.
Das Spiel verlässt nie den Spannungsbogen, sondern wartet stets mit überraschenden Aufgaben, Entwicklungen und Möglichkeiten auf.
Jugendliche ab 14 Jahren, die sich für phantasievolle und handlungsreiche Rollenspiel-Abenteuer interessieren, finden in "Summoner", entweder allein am Computer oder gemeinsam mit anderen Mitspielern, ihre Herausforderung.