Wallace and Gromit im Projekt Zoo

Genre
Jump&Run
USK
ohne Altersbeschränkung (?)
Pädagogisch
ab 6 Jahre
Vertrieb
Acclaim
Erscheinungsjahr
2003.11
Systeme
PC, Playstation 2, Xbox, GameCube
System im Test
Playstation 2
Kurzbewertung
Jump&Run mit enormem Spielspaß
Screenshot 2Screenshot 3

Wallace und Gromits alter Feind, der Pinguin Feathers McGraw treibt sein Unwesen im Zoo. Alle Tiere scheinen verschwunden und Gromits Freund, der Hund Archie ist Gefangener von Feathers. Klar, dass sich die beiden Freunde sofort anschicken, diesem Unhold das Handwerk zu legen und die Tiere zu befreien.

Die erste Mission in diesem bunten und detailreichen Jump&Run-Abenteuer gilt der Befreiung eines Elefantenbabys.
Vom Spieler wird ausschließlich die Spielfigur Gromit gesteuert. Mit ihr muss er sich u. a. ein Bananenschussgerät zusammenbasteln, ein Wettrennen gegen die Zeit gewinnen, Seen durchschwimmen und sich in luftiger Höhe von Liane zu Liane schwingen.
Er erklimmt Felsvorsprünge oder zertrümmert mit witzig animierten Tritten gefundene Kisten um an Munition für sein Bananengewehr zu gelangen. Unterwegs sammelt er auch Werkzeuge ein, mit denen Wallace Schalter reparieren kann. Ein Missionsschirm informiert den Spieler über die Ziele des jeweiligen Spielabschnitts.

Dem Spieler stehen vielfältige Handlungs- und Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die abwechslungsreiche Spiellandschaft steckt voller Details ohne dabei unübersichtlich zu wirken.
Optionen, wie ein „Umschaumodus“ oder die Perspektive der subjektiven Kameraführung, erleichtern die Spielhandlung. Ein guter Orientierungssinn beim Spieler ist trotzdem notwendig. Die Steuerung der Spielfigur erfordert Geschick und Übung.
Um erfolgreich zu sein, müssen die Gegebenheiten und Möglichkeiten der Landschaft genau untersucht werden. Vorausschauendes Handeln ist ebenso gefragt wie Geduld.
Zwar werden alle wichtigen Handlungsmöglichkeiten während des Spielens kurz erklärt, doch diese immer richtig einzusetzen, erfordert manchmal etwas Knobelei.

Liebevolle und witzige Details sorgen für eine dichte Spielatmosphäre, die das Flair der Trickfilmvorlage stimmig einfängt.
Das Spiel ist ein witziges Jump&Run, welches sowohl Mädchen als auch Jungen ab 6 Jahren anspricht.
Auch ältere Kinder oder Fans der beiden Knetfiguren werden kurzweiligen und anspruchsvollen Spielspaß erleben.