Kao the Kangaroo: Round 2

Genre
Jump&Run
USK
ohne Altersbeschränkung (?)
Pädagogisch
ab 6 Jahre
Vertrieb
Koch Media
Erscheinungsjahr
2004.11
Systeme
PC, Playstation 2, Xbox, GameCube
System im Test
Xbox
Kurzbewertung
Unterhaltsames Jump&Run
Screenshot 2

Mit der Melodie „Pa-Pa-Pa-Ram-Pam-Pam-Pam-Pam“ begrüßt ein singender Papagei den Spieler und lädt ihn zu einem lustigen und abwechslungsreichen Spiel ein. Zuerst geht es aufs Piratenschiff, um Kao, das Känguru, aus einem Käfig zu befreien. Denn nur Kao ist in der Lage die Tiere der Welt aus den Fängen eines bösen Jägers zu retten. Der Unhold hat jede Menge Komplizen, die zuerst besiegt werden müssen, was gar nicht so einfach ist.
Da muss man u. a. einem Gnom mit seinem Hammer ausweichen, Hornissen erledigen oder vor einem gruseligen Bär flüchten.

In fünf abwechslungsreich gestalteten Spiellandschaften, von der Arktis bis nach Australien, mit Inseln, Wald, Eis und Meer, müssen zahlreiche Hürden und Hindernisse bewältigt werden.
Doch das Känguru ist bei seiner Rettungsaktion der Tiere nicht alleine. Ein mürrischer, aber liebenswerter Papagei und ein Glühwürmchen, der Schutzengel von Kao, stehen ihm hilfreich zur Seite. Der dritte Helfer im Bunde ist der Spieler, der Kao hilft die Level zu meistern.

Um in der Spielwelt voranzukommen, müssen manchmal auch unterschiedliche Fahrzeuge wie zum Beispiel ein Snowboard oder ein Wasserfass genutzt werden.
Auch verschiedene Kampftechniken, die ein Känguru selbstverständlich beherrscht und die durch Einsammeln von Powerups optimiert werden können, gilt es erfolgreich einzusetzen.
Zusätzlich können geheimnisvolle Bereiche erkundet und Bonusspiele gefunden werden.
Die Steuerung ist einfach und kann wahlweise über die Tastatur oder einen Controller erfolgen.
Der Spieler wird dabei verbal und visuell an die Hand genommen. Er kann die nötigen Informationen wiederholt abrufen, so dass auch unerfahrene Spieler erfolgreich spielen können. Eine farbschöne, detaillierte 3D-Grafik, unterstützt von harmonisch passendem Sound und Musik sorgen für eine dichte Spielatmosphäre, die den Spieler gerne in Kaos Welt verweilen lässt.

Vom Spieler werden Geschicklichkeit, Reaktionsvermögen, eine gute Auge-Hand-Koordination, vorausschauendes Handeln und Ausdauer gefordert.
Das humorvoll, comicartig inszenierte Jump&-Run-Spiel fasziniert und motiviert Kinder ab 6 Jahren, aber auch Jugendliche und junge Erwachsene.